Zweites Ligarennen am Samstag in Stralsund

Am kommenden Wochenende wird Martin Smolinski mit den Landshuter Devils das zweite Bundesligarennen der Saison bestreiten. Die Landshuter werden beim Auswärtsrennen in Stralsund das exakt gleiche Team wie beim erfolgreichen Ligaauftakt gegen den MSC Brokstedt ins Rennen schicken. Kapitän Martin Smolinski findet jedoch vor dem vermeintlich leichten Auswärtsrennen bei den Nordsternen, die bei ihrem ersten Rennen in Wittstock gewaltig unter die Räder gekommen waren, mahnenden Worte: „Ausruhen dürfen wir uns nicht. In Stralsund musst Du von Anfang an hellwach sein. Wir haben aber ein starkes Team und werden voll auf Angriff fahren.“ Mit einem weiteren Sieg könnten die Landshuter das Ziel Finaleinzug weiter untermauern.