Speed Performance Team Abend

Team_Pic

Am vergangenen Wochenende lud Smoli sein Team zu einer Saisonbesprechung in Verbindung mit einem gemeinsam Kegel-Abend ein.
Leider war es nicht allen Teammitgliedern möglich der Einladung zu folgen, dennoch war es ein gelungener Abend.
Die Besprechung begann mit einem Saisonrückblick, in welchem sich der Langbahnvizeweltmeister noch einmal ganz herzlich für die Leistung jedes einzelnen Mitglieds bedankte. Jeder wurde namentlich erwähnt, unabhängig ob anwesend oder nicht. Mit ungewöhnlich bescheidenen Worten “ ohne Euch bin ich nichts“ beendete er dann den ersten Teil seiner Ansprache.

Im zweiten Part schwor er alle Anwesenden auf die bevorstehende Saison ein und machte deutlich, dass diese nochmals erfolgreicher sein soll als 2012. Des Weiteren erklärte er auch die Beweggründe für die getätigten Nennungen sowie die gezeichneten Verträge. Am Ende folgte noch eine „freie Diskussion“ im Team über Erfahrungen, Erkenntnisse und Aufgaben der abgelaufenen Saison.

Nach dem „ernsten“ Teil folgte dann der Kampf auf der Kegelbahn, bei welchem sich alle Mitglieder, aufgeteilt auf zwei Mannschaften“ einen harten Kampf um den Sieg lieferten.Team_Kegeln

Selbst die kleinsten ( Smolis Neffe Leon ) versuchten sich mit der schweren Kugel und auch die Neulinge auf der Bahn gaben alles. Die Beteiligten hatten sichtlich Ihren Spaß und so klang der Abend in lockerer Atmosphäre aus.

„Es hat mich sehr gefreut, dass 18 Leute der Einladung folgen konnten, leider waren auch einige verhindert bzw. hatten einfach nicht die Zeit sich für einen Abend 300km und mehr ins Auto zu setzen, was natürlich nachvollziehbar ist. Dennoch war zu spüren, dass die Stimmung super war und alle heiß auf die neue Saison sind. Ich bin es ebenso und oberndrein sehr stolz auf jeden einzelnen“ erklärte der Olchinger.