Partnerschaft mit Opel AMZ Leipzig bleibt bestehen!

Die Partnerschaft zwischen dem Opel AMZ Leipzig und dem deutschen Speedwayfahrer Martin Smolinski wird auch in der Saison 2018 Bestand haben. Nachdem Martin in der Saison 2017 vom Opel AMZ Leipzig mit einem Teamtransporter ausgestattet wurde, wird der Bayer auch 2018 in einem Transporter von Opel zu den Rennplätzen Europas bringen.

„Ich bin sehr glücklich über die Unterstützung. Wir hatten in der Saison 2017 in Kooperation mit dem Opel AMZ Leipzig ein paar schöne Events erlebt und ich bin wirklich gerne in Leipzig. Die Zusammenarbeit läuft für uns hervorragend und abgesehen vom Speedway Grand Prix in Melbourne hat uns unser Opel zuverlässig zu jedem Rennen gebracht“, zeigt sich Martin Smolinski über die Verlängerung der Zusammenarbeit höchst erfreut.