Maximumsieg: Smoli wieder deutscher Langbahn-Meister!

dm-haunstetten1

Mission Titelverteidigung erfolgreich abgeschlossen: Mit einem lupenreinen Maximum konnte sich Smoli erneut den Titel auf der Langbahn sichern. Der Olchinger überzeugte mit hervorragenden Starts und lies sich auch von den mehrfach wegen Stürzen notwendigen Re-Runs nicht aus dem Konzept bringen. Spätestens beim Einbiegen auf die Gegengerade lag Smoli in jedem seiner Heats in Führung und zog im Anschluß einsam seine Runden. Selbst im Finallauf, welchen er gegen Markus Eibl, Erik Riss, Enrico Janoschka und Richard Speiser bestreiten musste, hatte er bereits in der zweiten Runde ausreichend Vorsprung um auf der Gegengerade den in großer Anzahl anwesenden eigenen Fans zuzuwinken!
Leider wurde die Veranstaltung von mehreren Stürzen überschattet. Vor allem den erneut stark agierenden Michi Härtel erwischte es heftig. Nach einer grenzwertigen Attacke von Speiser verlor der Youngster die Kontrolle über sein Bike und schlug in die Bande ein, Janoschka konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit Härtel. An dieser Stelle alles Gute für Michi und den ebenfalls gestürzten Bernd Diener.
“ Heute war für uns ein perfekter Renntag. Wir konnten die Performance des gestrigen Trainings wiederholen und sogar noch eine Schippe drauflegen. Meine Starts waren wirklich sehr gut und das Großewächter-Aggregat von Hans Jürgen Kippnik sorgte wieder für einen unwahrscheinlichen Grundspeed. Ich war mir vom ersten Heat an sicher, dass uns nur ein technischer Defekt noch den Titel kosten kann. Ich bin wirklich happy und kann mich nur bei meinem Team, den vielen Freunden und Fans sowie unseren Sponsoren, die mich heute hier unterstützt haben, nochmals bedanken. Das macht mich sehr stolz! “

dm haunstetten

1. Martin Smolinski 4,4,4,4,4 20 P
2. Richard Speiser 3,4,3,4,3 17 P
3. Enrico Janoschka 2,3,4,3,1 13 P
4. Erik Riss 4,4,1,1,2 12 P
5. Markus Eibl 1,3,4,2,0 10 P
6. Jörg Tebbe. 2,3,2,3 10 P
7. Stephan Katt 3,2,2,2. 9 P
8. Matthias Kröger 1,2,3,1. 7 P
9. Nadine Frenk 2,1,3, 6 P
10.Michael Härtel 4,S 4 P
11.Marcel Dachs 1,1,2. 4 P
12.Bernd Diener 3,S. 3 P
13.Bernd Dinklage M,2,1 3 P
14.Keijo Bünning 0,1,0 1 P
15.Christian Hülshorst 0,1,S 1 P
16.Benjamin Hegener 0,0,0 0 P