Martin startet beim Rennen um den OPEL AMZ Speedway-Pokal in Leipzig!

Am kommenden Wochenende wird Martin Smolinski gleich bei zwei Rennen an den Start gehen. In Leipzig findet am kommenden das 2. Europaoffene Speedwayrennen um den OPEL AMZ Pokal statt. Der Bayer nimmt am Rennen gerne teil und hofft, dass er die Trophäe seines Hauptsponsors mit nach Hause nehmen kann. „Inzwischen unterhalten ich und mein Team eine ganz enge Verbindung nach Leipzig und wir freuen uns schon heute auf das Rennen dort“, so Martin Smolinski, der nach einigen Trainings in Leipzig nun endlich auch ein Rennen im Stadion am Cottaweg bestreiten wird, „es ist schön, dass in Deutschland nicht nur Bahnen verschwinden und geschlossen werden, sondern auch wie in Leipzig eine Bahn aus dem Dornröschenschlaf erweckt wird und auch in einer Stadt wie Leipzig unser Sport wieder präsent ist.“