Training verlief gut. Dank des Indoorfeeling und dem geschlossenem Dach in der Friends Arena merken wir sehr wenig von dem Regen der hier in Stockholm gerade herrscht. Es wird sehr schwierig das Bike auf die schnell wechselten Luftfeuchtigkeit und Temperatur Verhältnisse ein zu stellen sobald sich das Stadion füllt.  Es ist immer atemberaubend was die jungs von Ole Olsen in der kürze von Zeit für eine gute Bahn auf die Beine stellen. Ich bin mir sicher sie haben die ganze Nacht gearbeitet um die Bahn noch besser zu machen.