Martin Smolinski für Deutschland am Start!

smolinski2687

Die nächsten Rennaufgaben führen Martin Smolinski dann in den nächsten Tagen nach Italien und Polen. Am italienischen Nationalfeiertag, den 2. Juni findet in Terenzano bei Udine die Qualifikation zum Speedway World Cup, der Mannschaftsweltmeisterschaft statt. Martin Smolinski wird gemeinsam mit Kevin Wölbert, Kai Huckenbeck und Tobias Kroner die deutschen Farben vertreten und für das Team stellt sich nur ein Ziel: „Wir wollen in den World Cup. Sprich, hinfahren und gewinnen“, so ein kämpferischer Martin Smolinski, der jedoch auch weiß, dass alles passen muss um negative Überraschungen zu vermeiden, „wir haben gerade in den Qualifikationen zur Team WM schon so manches erlebt. Wir müssen alle eng zusammenarbeiten und eine Top Leistung abrufen um weiter zu kommen.“ Einen weiteren Einsatz für die deutsche Nationalmannschaft wird der 31 jährige am 12. Juni haben, denn er wurde für das Halbfinale zur Speedway Paar Europameisterschaft in Badia Calavena/ Italien nominiert.