Knapper Heimsieg gegen Wikinger!

Landshut-171

Mit einem 45:44 sicherten sich die Landshut Devils quasi auf dem Zielstrich den Sieg gegen die Wikinger aus Brokstedt und starteten so mit einem Heimsieg in die neue Bundesligasaison.

Link zum Bericht auf www.speedweek.de 

Ergebnisse Speedway-Bundesliga Landshut:

1. Landshut Devils, 45 Punkte
Martin Smolinski 15
Renat Gafurov 13
Erik Riss 4
Michael Härtel 12
Mark Riss 1

2. Brokstedt Wikinger, 44 Punkte
Antonio Lindbäck 12
Joonas Kylmäkorpi 14
Matthias Kröger 7
Tobias Kroner 9
Danny Maaßen 2

Bereits heute geht es ins zweite Rennen am Osterwochenende. Martin Smolinski führt das Team Deutschland in Pocking an.