Go Kart Race powered by Auto Loder1899

Unbenannt

Martin Smolinski geht als Führender in die Finalrunden.

Nachdem Martin noch immer Schwierigkeiten mit seiner Entzündung im rechten Arm hat, er nicht seine üblichen Motocross Wintertrainings fahren darf und sich das Training hauptsächlich Indoor im Med Sport Olching mit viel Grundlagenausdauer und Ganzkörperbalancetraining abspielt braucht er doch hier oder da einmal das Renngefühl und den Siegesreiz!

Dank Auto Loder 1899 geht es auch um einen Ordentlichen Preis.  Am Samstag 24.01. ab 09.00 Uhr findet das Finale des Autohaus Loder Cup im Kart Palast in GADA, 85232 Bergkirchen statt. Der Gewinner bekommt einen Ford Ka im Wert von 10.000€.

Nicht nur im Oval ist Martin schnell, auch auf 4 Rädern macht er eine gute Figur.
In einem der Vorläufe konnten sich  Martin Smolinski als Zeitschnellster aller Teilnehmer für das Finale qualifizieren. Mit dabei ist auch Martin´s Auto-Rennfahrer Kollege Guido Keller der Ihm schon zahlreiche Tipps auf 4 Rädern mitgegeben hat.

Wir werden euch berichten wie sich Martin angestellt hat.

10351889_781737165183148_2538216064057499321_n 1