Familienglück im Hause Smolinski/Huber

Am Dienstag, dem 30.07.2019 machte sich der stattliche, bayrische Löwenbua auf den Weg, den Alltag von Papa und Mama einmal auf den Kopf zu stellen.

Den Rennfahrer würdigen Blitzstart lies er sich dabei natürlich nicht nehmen. Mit 4500g und 56 cm hat er um 18:51 die Herzen der ganzen Familie im Sturm erobert.

Aufgrund der sehr anstrengenden Geburt erholt sich die kleine Familie im engsten Kreise.

Da aufgrund des sehr straffen Zeitplans/ Martins vollem Terminkalender sehr wenig dieser wertvollen Zeit vorhanden ist, bitten wir unsere Familiezeit zu respektieren und von Spontanbesuchen abzusehen.

Auch möchten wir nicht verpassen an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an die Geburtsstation des Kreiskrankenhauses Fürstenfeldbruck zu sagen!

Das Hand in Hand arbeitende Team aus tollen Hebammen, Ärzten und Krankenschwestern hat uns trotz kritischer Situation eine Traumgeburt möglich gemacht. In keinem anderen Krankenhaus hätten wir uns besser aufgehoben gefühlt. Danke!