Ehrung ADAC Südbayern Sport Gala im Bay. Hof München

Photo_2014_12_13_23_07_52_4

Am vergangenen Wochenende stand die Ehrung des ADAC Südbayern an. Ein sehr gelungener Abend und ein sehr gelunge Laudatio.Herzlichen dank.

 

ADAC Südbayern Laudatio Martin Smolinski:

Über ihn ist vieles bekannt. Zum Beispiel, dass bereits seine Eltern zur Speedway-Szene gehörten, dass er quasi im Fahrerlager aufwuchs, dass er als Kind den festen Entschluss fasste, Profi zu werden. Mit aller Konsequenz und vollem Einsatz. Auf der Bahn und im Umfeld. Über ihn, über seinen Werdegang und über Speedway gibt es einen rund 70-minütigen Dokumentarfilm. „Speed, Mud and Glory“ ist der bezeichnende Titel.
Speedway Profis stehen in dem Ruf, unerbittliche Zeit-Genossen zu sein, hart gegen sich und gegen andere. Weil es der Wettbewerb erfordert. Sind sie immer so, auch wenn sie den Helm nicht aufhaben? Manche vielleicht, mag sein. Aber er nicht, er hat ein Leben außerhalb von Race-Track und Paddock, engagiert sich sozial, arbeitet als Botschafter für die Stiftung Kinderherz.
Für herzkranke Kinder, für eine Sache, die ihn tief beeindruckt und die er großartig findet. Diesen Einsatz wiederum finden wir großartig. Mindestens genauso wie seine sportlichen Top-Leistungen und Lorbeeren als Zweiter der Deutschen Speedway Meisterschaft und als Sieger des „FIM Speedway Grand Prix Auckland“. Herzlichen Glückwunsch dazu Martin Smolinski.

Uli Kohl, Dezember 2014

???????????

Photo_2014_12_13_19_33_31_14 Photo_2014_12_13_19_34_53_13 Photo_2014_12_13_19_35_19_12 Photo_2014_12_13_21_39_16_10 Photo_2014_12_13_22_19_50_9 Photo_2014_12_13_22_20_09_8 Photo_2014_12_13_23_08_31_2