Ärzte mit Heilungsverlauf zufrieden

Einen weiteren erfreulichen Termin gab es für Martin Smolinski am Montag dieser Woche. In Passau gab es einen weiteren Kontrolltermin nach seiner Hüft-OP und der operierende Arzt Dr. Fakler zeigte sich mit dem Heilungsverlauf sehr zufrieden. „Es ist noch alles genau dort wo es sein soll und die Ärzte sind mit dem Verlauf sehr zufrieden“, berichtet Martin von seinem Trip nach Passau, wo sich der Bayer eine künstliche Hüfte einsetzen lies, „wir sind auf einem guten Weg und ich arbeite weiter hart daran noch in diesem Jahr wieder aufs Motorrad zurückzukehren.“

Die freie Zeit nutzte der 37-jährige in dieser Woche zudem auch gleich noch um an einer weiteren Folge von Norbert Ockengas Onlineformat Pitwalk teilzunehmen. Gemeinsam mit Fahrerkollege René Deddens plauderte Smoli mit dem Sportmoderator und Verleger des Magazins Pitwalk über Rennen unter dem Einfluss von Verletzungen. Die aktuelle Folge ist auf YouTube zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=3CPzLJwvt9o