Author: msmolinski

Zweiradmesse Leipzig

Schalk Werbung und Druck macht es möglich!

Dank Schalk Werbung und Druck ,der Profi Druckfirma aus Olching ist unser neuer Race Van von @amzleipzig @opel ready für die neue Saison. Von Design über Druck und Folierung alles aus einer Hand! www.schalk-werbung.com Werner-v.-Siemens-Str.5b in 82140 Olching. #martinsmolinski #martinsmolinski84 #van #opel #opelmovano #opelmotorsport #amz #amzleipzig

Fitnesscamp Abensberg

Den Kindern die Erfahrung weiter geben. Es ist immer ein geben und nehmen, nur gemeinsam sind wir stark.
Das war das Motto für das diesjährige Fitnesscamp des MSC Abensberg.
Es gibt nicht viele Sportler in Ihrer Profikarriere die sich die Zeit nehmen für den Nachwuchs, seit über 5 Jahren Hand in Hand mit Sascha Dörner bin ich einer der wenigen davon.

Gemeinsam mit dem Judo Trainer Jürgen Öchsner und Co Trainer Philipp Schmuttermayr führten wir die Kids die aus nah und fern angereist sind bis an ihre Grenzen. Motorsport ist nicht mehr nur am Gashahn drehen, es steckt viel mehr dahinter um vorne mithalten zu können.
Wir wollen den Kinder und auch den Eltern zeigen wie es geht mit wenig Möglichkeiten ganz viel draus zu machen. Sehr viele unserer Übungen können die Kinder auch zu Hause beim Zähneputzen oder im Garten auf einer Wiese trainieren.

Es macht einfach Spass trotz der Anstrengung das lächeln der Kinder in ihren Augen zu sehen, das ist nicht mit Geld zu bezahlen.

Auf ein gutes 2019, viel Glück an alle beteiligten in der kommenden Saison.

https://www.mittelbayerische.de/sport/regional/kelheim-nachrichten/fit-fuer-die-naechsten-speedway-drifts-21520-art1736796.html?fbclid=IwAR1XVQU2ZI96slylb0KA0d02bsWK4hCA87OKo0UFzUODEfjmAe5pOso2kNQ

Foto Rückblick 2018

#84-96-8-9263
Fotorückblick 2018, bitte anklicken

Frohe Weihnachten!

Anekdote des Karikaturisten Johann Schröpfer zum WM Finale

66.Sportlerehrung der Stadt Landshut

Der Ehrungsmarathon geht weiter. Direkt vom Flughafen aus Barcelona/Andorra #FIMawards ging es direkt nach Landshut zur Sportlerehrung der Stadt Landshut. Dank des guten Teamwork war es kein Problem für den AC Landshut Kapitän pünktlich vor Ort zu sein, sein Teamkollege Sandro Wassermann holte Martin vom Flughafen ab. Ehrengast der Sportlerehrung war der ehemalige Fussball Nationalmannschaftsspieler Dietmar Hamann.

Ein Dank geht an die Sportstadt Landshut mit ihrem Oberbürgermeister Alexander Putz. Die Einladung und das Ambiente im Prunksaal des Rathauses ist immer eine Reise Wert.

FIM Awards

Martin bei seiner größten Ehrung in seiner Laufbahn!

Video

Meisterfeier AC Landshut Devils / Martin zeichnet 2 Jahrevertrag

Mann kann schon fast sagen alle Jahre wieder heist es Meisterfeier in Landshut bei den Devils.

Dieses mal in einem neuem Ambiente kamen die Fahrer, Fans, Vorstandschaft und Sponsoren zusammen um den Hattrick des Rekordmeisters zu feiern.

In einer wunderschönen Runde gab es Rückblicke in die vergangene Rennsaison und sehr Zielorientierte Blicke in das Bundesligajahr 2019.

Mit genau dieser Zielorientierung verlängerte Martin seinen Vertrag mit den AC Landshut Devils erneut um 2 Jahre. Es geht somit 2019 in das 10te Bundesligajahr mit den Devils. Die ACL Bosse freuen sich das Martin als Lokal Hero in Landshut bleibt um gemeinsam wie Teamchef Klaus Zwerschina sagte plant im Jahr 2020 den 20 Meistertitel fur den ACL zu erkämpfen, doch wir hatten nichts dagegen wenn es 2019 schon wäre.

Während der Veranstaltung wurde Martin auch die Gewinner Trophy der German Speedway Tour übergeben.

Viel Zeit zum Feiern blieb nicht, den Tags drauf/ Samstag früh fliegt Martin nach Spanien/ Barcelona um an der großen FIM Weltmeister Gala teil zu nehmen.

Zurück in der schwedischen Speedway Elitserie.

Masarna Avesta
 
Ich freue mich riesig wieder einen guten Verein nach 9 Jahren abstinez in Schweden gefunden zu haben und danke Masarna Avesta für das in mich gesetzte Vertrauen.
 
Als einer der ältesten(der älterste) Fahrer im Team hoffe ich das wir gemeinsam großes Erreichen können. Mit Antonio Lindbäck mit dem ich persönlich sehr gut auskomme und ich mit Ihm schon viele harte Rennen bestritten habe sowie Kim Nilsson der 2007 Junior bei Hammarby Stockholm war als ich dort in der Liga gefahren treffe ich alte Gesichter.
Ich freun mich auf das Jahr 2019.
 
 
Trainer Andreas Sundin sagt:
„Mit Martin im Team bekommen wir eine Menge Routine, die zusammen mit Kim und Antonio dieses junge Team tragen können und er Tipps und Ideen für die Entwicklung der jungen Fahrer geben kann. Zusätzlich zu einer Menge Routine bekommen wir einen guten Speedway-Fahrer in das Team, an das wir glauben.
Martin wird eine gute Ergänzung zu den Fahrern sein, die wir bereits haben. Martin ist auch ein harter und zäher Fahrer wenn es darum geht auf der Strecke zu fahren. Wir freuen uns sehr, dass Martin sich für Masarna 2019 entschieden hat.